web 2.0

Kleiner Zwischenbericht im Einrichtungsnetzwerk

Es haben sich sicher schon ein paar gefragt, wann es hier wieder weiter geht, oder ob überhaupt. Hier mit möchte ich einen kleinen Zwischenbericht geben und kurz erläutern, wann und wie das hier weiter geht.
Es ist auf jeden Fall sicher, dass es weiter geht und das noch besser als zuvor. Ein genauen Termin kann ich noch nicht geben, wann das sein soll.

Das Einrichtungsnetzwerk – und an was ich gerade arbeite

Ich arbeite gerade an so ziemlich allen Seiten des Einrichtungsnetzwerks. Es werden sämtliche Produkt-Seiten überarbeitet (Einrichtung, Dekoration, Textilien): Design, Konzeption, Hintergrundbereich, einfach alles.
Ein großer Teil ist dabei schon gemacht.

Neben diesen, baue ich den Einrichtungsplaner um. Dieser wird in der Mechanik verändert, es werden zusätzliche Optionen eingebaut und wesentlich ausgebaut. Ich hoffe es gelingt mir, das zumzusetzen, was ich damit vorhabe. Auch das Design wird angepasst und die Produkte darin. Es soll schneller, praktischer und nützlicher werden.

Neben diesen bereits existierenden Seiten wird das noch etwas leere Einrichtungshandbuch adaptiert und verbessert.

Es sind auch noch ein weiteres Tool und eine weitere Seite in Planung. Welche das sind und worum es sich hier handelt, möchte ich jetzt noch nicht bekannt geben. Wenn es so weit ist, wird es vorgestellt.

Die Seiten gehören, wie schon mehrfach erwähnt, zum Einrichtungsnetzwerk. Daran wurde schon sehr viel gearbeitet und neben Konzeptionen, existieren bereits Designs, Grafiken, Logos ein großer Teil der Mechanik und der Programmierung.

Wohin geht die Reise?

Ich habe diese paar Seiten, die bereits vorhanden sind und online sind mit viel Arbeit programmiert. Ich habe viel Zeit in das Erstellen, das Befüllen der Seiten mit Inhalten, mit Schreiben und Ausarbeiten verbracht. Das alles möchte ich ausbauen und noch lange Zeit führen.

Kennt ihr “How I met your mother“? In dieser Soap gibt es eine Person, Barney Stinson. Er prägte einen Begriff: “legänder”. Dort wurde es eher humorvoll dargestellt, aber dennoch ist es ein Begriff, der mir hängen geblieben ist.
Ich möchte hier etwas schaffen, was man als gut, sehr gut und sehr nützlich beschreiben würde, wenn man es besucht hat. Vielleicht wird es nicht legendär, oder einzigartig. Aber ich selbst möchte es für mich selbst als gut bezeichnen können.

Dazu bedarf es noch etwas Zeit, aber es wird sicher kommen. Früher oder später :) Ich weiß, das ist alles etwas wage formuliert, aber das ist nur weil ich noch nicht viel verraten will, dennoch hoffe ich, dass es auf viel Anklang stoßen wird, sowohl bei den Partner-Shops, als auch bei den Nutzern. Ich bin aber voller Zuversicht.

Also, bis bald!

Neu im Einrichtungsnetzwerk – neue Partner

Chesterfield 3-er braunes Leder

Chesterfield 3-er braunes Leder

Auf meinem Einrichtungsnetzwerk hat sich in letzter Zeit wieder einiges getan, vorallem was die Partnershops anbelangt und das möchte ich euch nicht vorenthalten. Ich bin eigentlich immer am Schauen, was sich im Online-Markt so tut und wer alles neu dazu gekommen ist, bzw. was es da so gibt. Mich erreichen auch ständig Mails von Shops und anderen Handelswarenpartner, die Ihre Produkte natürlich gern präsentieren möchten. Nicht alle Anfragen schaffen es aber auch tatsächlich hier in den Blog bzw. ins Einrichtungsetzwerk als Partner.

Anders nun aber, die hier vorgestellten Partnershops aus der Einrichtungsbrache. Wie immer findet man auf fast allen Seiten des Einrichtungsnetzwerks eine Rubrik mit “Partnershop”, wo ausgesuchte Shops aus der Einrichtungsbranche gelistet sind. In den letzten Wochen und Monaten kamen einige neue Shops hinzu und diese möchte ich hier nochmal speziell erwähnen.

Neue Shops im Einrichtungsnetzwerk Continue reading »

Der red dot design award – ausgezeichnete Produkte

red_dot_design_award_2011Der red dot design award ist wohl der Oscar unter den Designpreisen. Wer es hier schafft, dass sein Produktdesign ausgezeichnet wird, der hat sicher etwas geschaffen, wovon er als Designer stolz sein kann. Dieser Preis ist der am wichtigsten einzustufende Designerpreis auf internationaler Ebene.

Ein mal im Jahr wird dieser red dot design award verliehen und das in verschiedenen Kategorien. Ich möchte diesen Preis hier erwähnen weil einem verschiedenste Produkte, die mit diesem Preis versehen sind, des öfteren unter kommen. Gerade im Einrichtungsbereich ist dieser Preis durchaus erwähnenswert. Continue reading »

Moderne Arbeitsweisen: Offene Büros, Home Office, mobile-Office

Vorzimmer silber Metall

Vorzimmer silber Metall

Es ist 15:00. Die Sonne scheint beim Fenster herein und ich sitze in einem  gut belichteten Raum im 22 Stock über den Dächern Wiens. Es ist kaum ein Geräusch zu hören, außer das Tippen auf Tastaturen. Man vernimmt mehrere klappernde Tastaturen und ab und an druckt ein Drucker mehrere Blatt Papier. Eigentlich eine ziemliche Stille.

Ich höre auf, halte Inne und lausche ins Nichts, wo ein gutes Dutzend Menschen arbeiten. Dann drehe mich zu meinem Kollegen um und frage ihn: “Hörst du das? Absolut leise und alle arbeiten. Früher, vor hunderten Jahren hätte niemand geglaubt, dass Arbeiten so aussehen wird. Man hört nichts und trotzdem wird effizient gearbeitet.”

Wenn man sich dessen mal bewusst wird, was ein heutiger Bürojob ist, so kann man heutige Arbeitsweisen mit frühreren körperlichen und schweren Arbeiten gar nicht vergleichen. Es wäre früher utopisch und unvorstellbar gewesen jemanden zu erklären, wie man im Jahre 2010 arbeiten wird und dennoch ist es nun so.

Continue reading »

Livingo.de – Der Möbelshop aus dem Hause Internetstores AG

Ein neuer Möbelshop, livingo.de ist ins Leben gerufen worden von der Internetstores AG. Internetstores AG bringt man vorallem mit fahrrad.de in Verbindung, dem größten deutschen Online-Shop für Fahrräder. Ebenso Portale wie fitness.de, CAMPZ und einige andere Sport und fintess-Portale im In- und Ausland gehören zum Repertoire von Internetstores AG. Um so bemerkenswerter, dass das börsennotierte Unternehmen mit 220 Mitarbeiter von Herrn René Marius Köhler mit gerade mal 28 Jahren geführt wird.

Die Shops und Portale sind nicht nur groß sondern auch erfolgreich, denn Internetstores AG und auch Herr Köhler haben mehrere Preise und Awards bereits erhalten: “Onlineshop des Jahres”, “deutscher Gründerpreis”, “Shop Usability Award”, “Entepreneur des Jahres” und einige andere. Soll heißen, dass hier wirklich Erfahrung und Know-how dahinter steckt. Und selbiges fließt nun auch ein in Livingo.de, dem Möbel- und Einrichtungsshop. Soweit ich erfahren habe sind auch Spezialisten aus dem Möbelhandel mit an Board genommen worden, die sich nun auf Livingo.de konzentrieren.

livingo onlineshop Continue reading »

Neues bei Einrichtungs- und Möbelshops

Musterring Badkollektion Revento

Musterring Badkollektion Revento

Es hat sich wieder einiges getan bei den Einrichtungsshops und darüber möchte ich euch auch nicht in Unkenntnis lassen. Mich erreichen ja ständig Neuigkeiten, über neue Produkte, Shops und Änderungen.

Anbei nun ein paar der News und Neuigkeiten.

Neue Produktlinie Revento bei Musterring

Das eine erreichte mich per Post, schön verpackt und hergerichtet mit Muster-CD. Sehr schön. Es handelt sich um die neue Produktlinie von Musterring – Revento aus dem Badezimmerbereich:

Continue reading »

Wie billig/teuer sollte Einrichtung sein?

Essgruppe in Kernnuss und schwarz

Essgruppe in Kernnuss und schwarz

Das ist eine Frage, die sicherlich viel mit dem Verständnis über Möbel, Einrichtung und Qualität dessen zu tun hat. Einrichtung ist nicht gleich Einrichtung. (Ist nur eine Floskel, die man ja schon überall verwendet, ich weiß). Trotzdem liegt womöglich hier der Hund begraben.

Ich habe mir neulich, wie auch im vorigen Artikel beschrieben, ein neues Handy zugelegt, ein sogenanntes Smartphone. Bevor ich mir sowas zulege, informiere ich mich gründlich. Eigentlich bin ich ein Spontankäufer, ich gehe in ein Geschäft, mit dem Ziel mir etwas zu kaufen, schaue mich um, was da ist, und schlage dann zu. Ich habe keine Geduld mich da grundlegend zu informieren, oftmals komme ich dann nachhause und informiere mich erst dann im Internet und stelle fest: “aha, zu teuer gekauft. Aber, immerhin habe ich es nun.” Beim Smartphone hingegen habe ich mich vorher gründlich informiert. Habe Vor- und Nachteile von Betriebssystemen, Herstellern und einzelnen Produkten verglichen und auch Tarife und am Schluß habe ich für mich das perfekte Phone gekauft (HTC Desire – mit Android 2.2, mit einem günstigen Tarif von 3). Es kann genau das, was ich wollte und es gab keine bösen Überraschungen.

Was das nun mit Einrichtung zu tun hat? Es hat womöglich was mit Waschmaschinen, Küchen, Möbel, Einrichtung, Dekoration und einiges andere zu tun. Continue reading »

Wacom – Grafiktablett neu im Einsatz auf dem Einrichtungsnetzwerk

Wacom Intous 4 - wide

Wacom Intous 4 - wide*Amazon

Ich habe heute ein echt tolles Geschenk bekommen. Aus der Überschrift kann man es ja schon herauslesen. Aber ich bin immer noch schwer begeistert. Schon immer wollt ich so ein Grafiktablet  besitzen und jetzt bekomm ich es geschenkt. Bin da ganz stolz auf meine Frau :)

Bei Grafiktablets gibt es nur eine Marke – Wacom. Ich habe das Wacom – Intous 4*. Im Grunde sind diese Tabletts nur etwas Profis, die sich mit Grafik, Bildbearbeitung oder Videobearbeitung beschäftigen. Ich weiß dieser Artikel weicht etwas vom Thema, des Blogs ab, aber ich werde dieses Wacom-Tablett nun auch hier verwenden.  Continue reading »

Einen Bauzeitplan beim Einrichten und Umbauen nutzen

Kühlsteine Nordic Rock - Eiswürfel

Kühlsteine Nordic Rock - Eiswürfel

Beim Einrichten, Umbauen und Neubauen macht man sich für gewöhnlich einen Plan. Neben der normalen Erstellung eines Planes, wo was liegt und wie etwas gebaut wird, braucht man auch einen Plan für die zeitliche Einteilung. In der Baubranche (auch im Innenausbau) nutzt man Bauzeitpläne. Es sind Pläne, die darstellen sollen, wann was getan werden muss, bzw. wann jemand auf der Baustelle etwas zu tun hat.

Beim Innenausbau sind solche Pläne meistens nicht sehr groß, da bei diesen Plänen, anders als im Baugewerbe nicht sehr viel Schritte benötigt werden, bis ein Vorhaben umgesetzt wird. Beim Hausbau muss man da vom Spatenstich bis zum Abräumen und Säubern der Baustelle alles eintragen. Im Innenausbau und in der Einrichtungsbranche sind die Bauzeitpläne, glücklicherweise, kürzer und einfacher gestaltet, nicht aber weniger wichtig.

In diesem Artikel gehen wir mal näher auf solche Pläne ein und sehen welche Vorteile diese haben und welche Nutzen es hat, so einfache Bauzeitpläne für das bessere Koordinieren beim Einrichten und Umbauen. Continue reading »

Neuerungen und der September auf dem Einrichtungsblog

Regalsystem Wenge - Schiebetüre

Regalsystem Wenge - Schiebetüre

Der Semptember ist vergangen und es ist wieder einiges geschehen auf dem Einrichtungsblog. Im Spetember habe ich mich mehr auf konkrete Fachartikel konzentriert und versucht auch schon Themen aus dem Einrichtungshandbuch anzuschneiden. Ich habe vor auch das mit Inhalten zu füllen im Laufe der Zeit.

 

Hier auf dem Blog gab es fast gleiche Frequenz, wie im August. Vom Inhalt her hat sich nichts Großartiges getan, zumindest von der Art und Weise der Postings, aber es gab ein paar Änderungen am Blog selbst und dem Drumherum. Ich habe mir auch einige Zeit genommen, um meine Statistiken etwas zu erforschen und festzustellen, was sich für mich auch finanziell lohnt und was nicht. Continue reading »

Previous Entries