web 2.0

Einen Bauzeitplan beim Einrichten und Umbauen nutzen

Poster - sunglasses at night 2

Poster - sunglasses at night 2

Beim Einrichten, Umbauen und Neubauen macht man sich für gewöhnlich einen Plan. Neben der normalen Erstellung eines Planes, wo was liegt und wie etwas gebaut wird, braucht man auch einen Plan für die zeitliche Einteilung. In der Baubranche (auch im Innenausbau) nutzt man Bauzeitpläne. Es sind Pläne, die darstellen sollen, wann was getan werden muss, bzw. wann jemand auf der Baustelle etwas zu tun hat.

Beim Innenausbau sind solche Pläne meistens nicht sehr groß, da bei diesen Plänen, anders als im Baugewerbe nicht sehr viel Schritte benötigt werden, bis ein Vorhaben umgesetzt wird. Beim Hausbau muss man da vom Spatenstich bis zum Abräumen und Säubern der Baustelle alles eintragen. Im Innenausbau und in der Einrichtungsbranche sind die Bauzeitpläne, glücklicherweise, kürzer und einfacher gestaltet, nicht aber weniger wichtig.

In diesem Artikel gehen wir mal näher auf solche Pläne ein und sehen welche Vorteile diese haben und welche Nutzen es hat, so einfache Bauzeitpläne für das bessere Koordinieren beim Einrichten und Umbauen. Continue reading »

Das Einrichtungshandbuch – ein Ratgeber beim Einrichten

Ich habe es bereits im letzten Rückblick der vergangenen Wochen kurz erwähnt, dass ich an einem Projekt gearbeitet hatte. Dieses ist nun soweit fertig, dass es funktionstüchtig ist und schon mal vorgestellt werden kann. Es handelt sich um ein weiteres Einrichtungsprojekt, als Ergänzung zu diesem Blog. Es ist ein Einrichtungshandbuch und Ratgeber.

Auf meiner Liste mit Projekten, die ich durchführen will, ist dieses schon mehrere Monate verzeichnet. Das/Der Blog (ich kann mich mit das Blog einfach nicht anfreunden) ist in seiner Art und Weise, ein schönes Instrument, um persönliche Erfahrungen, Meinungen,News und Lesenswertes zu präsentieren, doch leider ist durch die chronologische Auflistung der Beiträge die Navigation schwer beinträchtigt. Es gibt zwei Arten von Besuchern hier, diese die ständig mitlesen und dadurch ältere Beiträge nicht weiter interessieren, weil sie diese bereits kennen und jene, die durch Suchmaschinen direkt auf vorhandene Artikel einsteigen. Letztere haben es von dort aus schwer, alles andere, dass zum selben Thema passt zu finden. Ich muss Artikel immer wieder nachbearbeiten und verlinken untereinander, damit alle Besucher was davon haben.

Einrichtungshandbuch

Diesen Umstand kann man zum Teil mit sneezepages, also so Einzelseiten, mit den wichtigsten Blogartikel umgehen, aber nicht wirklich lösen. Ich habe mich entschieden eine Einzelseite dafür zu schaffen. Continue reading »

Richtig koordinieren beim Einrichten und Umbauen

Feuerstelle Apoll

Feuerstelle Apoll

Umbauen und Einrichten ist keine leichte Sache. Wer sich mit so etwas beschäftigen muss, oder will, der findet relativ rasch heraus, dass vieles anders ist, als er sich am Anfang vorgestellt hat. Beim Hausbauen dauert alles meistens länger, als man gedacht hat und kostet auch mehr als vorher eingerechnet. Beim Einrichten schauen die Ergebnisse oft anders aus, als man es sich vorgestellt hat und irgendwie ist man hinterher immer schlauer als vorher.

In diesem Artikel möchte ich etwas näher auf die Vorbereitung und das Koordinieren beim Einrichten schreiben. Ich habe mehrere Jahre lang verschiedenste Einrichtungsprojekte, zum Teil auch sehr große von der Planung bis zur kompletten Realisierung betreut und koordiniert. Dabei habe ich festgestellt, dass diese Phase die entscheidenste Phase ist bei einem Projekt. Besser als reagieren zu müssen, ist es vorher richtig zu agieren, denn reagieren ist oft teuer. Continue reading »

Richtig Angebote einholen beim Einrichten und Umbauen

Wandsticker - Schlafzimmer - Federn

Wandsticker - Schlafzimmer - Federn

Neulich war ich in eine Diskussion verwickelt, wo es ums Thema Angebote einholen ging. Einer der beteiligten war gerade dabei, wieder eines der unzählingen “Heimwerkerportale” ins Leben zu rufen. Ein Portal, wo man sich unverbindlich Angebote für Bauvorhaben einzuholen. Firmen dürfen gegen Entgelt auch Angebote abgeben. Ein Konzept, das meiner Ansicht nach, nicht aufgehen wird.  Der Entwickler, oder vielleicht nur Vermarkter dieses Portals, hatte wohl keine Ahnung, wie wichtig die Auftragsvergabe ist in einem Projekt.

 

Das aller Wichtigste bei der Umsetzung eines Projekts  ist immer die gute Vorbereitung, die gute Planung. Vorallem in Punkto Kosten und Qualität des Endresultats hilft eine gute Planung ungemein. Bei der Vorbereitung ist nicht nur eine gute Planung wichtig, sondern auch die Fähigkeit das Geplante richtig umzusetzen. Beim Einrichten und Umbauen bedient man sich öfter der Hilfe von Firmen, die einem Tätigkeiten Abnehmen, die man selbst nicht leisten kann. Je komplexer die Aufgabe desto mehr Menschen sind damit involviert und man muss dann auch beginnen richtig zu koordinieren und als Bauherr, oder Auftraggeber, wird die Aufgabe immer größer.

Wie oben bereits geschrieben ist die Angebotseinholung und die Auftragsvergabe mitunter einer der wichtigsten Phasen eines Umbaues, ja, bevor alles losgeht sollte man das Richtige tun. Ich möchte hier nun auf einige wichtige Aspekte eingehen und ein paar entscheidenen Dinge aufgreifen, die ich zum Teil bitter gelernt habe. Continue reading »

Häufige Fehler, die beim Einrichten gemacht werden

Romantisches Bett alhambra

Romantisches Bett alhambra

Ich denke, der größte Faktor, der einen dazu bringt Angst vor einem Kauf zu haben, ist beim Kauf von Möbeln online sowie offline, dass man einen Fehler macht. Was kostet eine Küche? Zwischen 2.000 und 20.000 Euro. Was ist wenn einem das Bestellte nicht gefällt? Was ist wenn die Couch, die man sich kauft nicht in die Wohnung passt, oder rein passt aber dann viel zu viel Raum versperrt, was ist wenn das Regal, was ich mir kaufe die Traglast, die ich vorhabe reinzustellen nicht aushält? Hält meine Wand  überhaupt das Gewicht aus? Auf was muss ich aufpassen, wenn ich mir große Schränke kaufe? Ich stehe vor dem Möbelstück und verstehe nicht, warum es so billig ist, irgendwo muss ein Haken sein, aber wo?

Fragen über Fragen. Die meisten von uns waren schon mal in dieser Situation und viele von uns haben schon Fehlkäufe gemacht bei Einrichtung. Einige sogar schwerwiegende Fehler, die auch viel Geld gekostet haben.

Ich möchte in diesem Artikel näher darauf eingehen, welche Fehler häufig gemacht werden beim Kauf von Möbel und Einrichtung. Jemand sagte mal, dass Erfahrung darin besteht mehr Fehler als andere gemacht zu haben. Obwohl es auch schlaue Menschen gibt, die aus Fehlern anderer lernen, ohne diese erst machen zu müssen. Lasst uns einfach mal einige Fehlerquellen sehen, um diese hoffentlich beim nächsten Kauf zu vermeiden. Continue reading »

Eine gute Planung beim Einrichten ist entscheidend

Schreibtisch - Kolonialstil - Cambridge

Schreibtisch - Kolonialstil - Cambridge

Es ist vielleicht wie bei so vielem im Leben. Eine gute Planung, sorgt für gute Ergebnisse. Man sollte aber vorm Einrichten und vor der Planung solcher nicht all zu viel Angst haben. Es ist nicht all zu schwer und auch durch eigene Überlegungen kann man einfach bessere Ergebnisse erzielen.

Welche Vorteile hat man durch eine Planung?

Man muss es klar sagen, dass man durch Planung Fehler vermeiden kann. Ganz anders schaut oft die Planung eines Raumes aus, wenn man sich das mal am Papier ansieht, als wenn man drauf los rennt und irgendwas kauft, aus dem Geschäft. Continue reading »

Einrichtung und Möbel – der Startschuss

Der Startschuss ist gefallen und der erste Beitrag auf Einrichtung und Möbel – Blog ist, … genau dieser :)

Solltest du das hier lesen, dann warst du am Anfang gleich dabei. Du hast den Anfang miterlebt. Womöglich wirst du das deinen Enkelkindern zwar nicht erzählen, weil du es schon wieder vergessen haben wirst, aber, auf jeden Fall warst du dabei.

Heute startet mein neuer Blog, der sich rund um das Thema Einrichtung und Möbel dreht. Ich will hier versuchen, die Erfahrungen und Neuigkeiten, sowie Interessantes und Wissenswertes, was ich aus dieser Branche bereits gelernt habe, hier mit euch, meinen hoffentlichen zukünftig treuen Lesern, zu teilen. Continue reading »