web 2.0

Livingo.de – Der Möbelshop aus dem Hause Internetstores AG

Ein neuer Möbelshop, livingo.de ist ins Leben gerufen worden von der Internetstores AG. Internetstores AG bringt man vorallem mit fahrrad.de in Verbindung, dem größten deutschen Online-Shop für Fahrräder. Ebenso Portale wie fitness.de, CAMPZ und einige andere Sport und fintess-Portale im In- und Ausland gehören zum Repertoire von Internetstores AG. Um so bemerkenswerter, dass das börsennotierte Unternehmen mit 220 Mitarbeiter von Herrn René Marius Köhler mit gerade mal 28 Jahren geführt wird.

Die Shops und Portale sind nicht nur groß sondern auch erfolgreich, denn Internetstores AG und auch Herr Köhler haben mehrere Preise und Awards bereits erhalten: “Onlineshop des Jahres”, “deutscher Gründerpreis”, “Shop Usability Award”, “Entepreneur des Jahres” und einige andere. Soll heißen, dass hier wirklich Erfahrung und Know-how dahinter steckt. Und selbiges fließt nun auch ein in Livingo.de, dem Möbel- und Einrichtungsshop. Soweit ich erfahren habe sind auch Spezialisten aus dem Möbelhandel mit an Board genommen worden, die sich nun auf Livingo.de konzentrieren.

livingo onlineshop

Über Livingo und dessen Aufmachung

Man sieht eigentlich gleich auf dem ersten Blick, dass der Shop sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet wurde. Man findet sich leicht zurecht, die Möbel sind gut präsentiert und der Shop hinterläßt einen sehr professionellen Eindruck. Nicht anders zu erwarten gewesen :)

Der Shop selbst ist eigentlich schon ziemlich umfangreich und es sind auch schon viele Kategorien angelegt. Das alles schon schön übersichtlich gemacht und bietet auch Stilfilter an. Vielen Shops gelingt das nicht so gut und man verliert dadurch Käufer. Ich habe mir auch die Partner von Internetstores.de angesehen und man merkt auch da, dass das Unternehmen eben Wert legt auf starke Partner gerade auch in diesem Bereich und das ist vorbildlich.

livingo Wohnlandschaft

livingo Wohnlandschaft

Was man noch erkennt, neben den vielen Kategorien, die eben Indoor, Outdoor und auch Haushalt, Heimtextilien und Wohnaccessoires beinhalten, dass auch gleich eine Reihe von bekannten Marken erwähnt werden. (ArteM, blomus, infinity, CS schmal, etc.) Das ist sicher auch ein Pluspunkt, denn somit kann man bekannte Qualität von sicheren Handelspartnern anbieten.

Auffallend ist auch der Service, der angeboten wird. Man sieht an “jeder Ecke”, viele Kontaktmöglichkeiten, viele Zahlungsmodalitäten, ein ausführliches FAQ und sogar Lieferung+Montage und eine Finanzierungsmöglichkeit. Auch der Bestellablauf selbst ist ziemlich klar und einfach gestaltet, ebenso wird man auch transparent informiert, über Storno und Rückgaberecht.

Am Shop selbst kann man wirklich nicht meckern. Da haben sie was Solides gemacht.

Das Sortiment und die Möbel

Wie bereits oben erwähnt hat der Shop viele Kategorien und sicherlich noch einiges vor damit. Die Produkte selbst sind auch nach Stilen geordnet. Es sind Stile von modern bis Landhausstil vorhanden.

Das Sortiment bei den Möbeln liegt derzeit so im mittleren Preissegment. Es gibt einige Produkte, die mir als sehr günstig erscheinen und einige, wenige, die auch etwas hochpreisig sind. Man kann sichrlich sagen, dass livingo hier sich gut der Branche angepasst hat.

Bei den Zusatzartikeln, wie Deko, Heimtextilien und co, ist das eher mehr nach Hersteller, das Preisgefüge. Bekannte Marken (blomus) ist mit seinem üblichen Preischema vertreten und andere eben auch. Wenn Deko eben etwas hochwertiger sein soll, dann kostet sie eben auch ein bißchen was 😉

livingo - Polsterbett

livingo - Polsterbett

Das Sortiment ist also durchaus breit gefächert, obwohl in den einzelnen Unterteilungen sicherlich mehr Produkte Platz hätten, damit mehr Auswahl vorhanden ist. Ab und an wünscht man sich auch mehr Fotos zu den Produkten oder auch etwas detailiertere Beschreibung der Materialien, um sich ein besseres Bild zu machen, aber ich denke, Livingo wird da sehr schnell dazu lernen.

Mein Fazit:

Mit Livingo startet ein sehr professionelles Portal, das von einem erfahrenem Internet-Profi geführt wird. Der Grundstein scheint wirklich gut gelegt zu sein und alles ist vorhanden, was man braucht für einen guten Shop. Die Kategorien lassen hoffen auf viele Produkte und die Zusammenarbeit mit bekannten Marken auch auf Qualität.

Die Produktauswahl und die Produktbeschreibung(vorallem auch Fotos) könnte etwas mehr sein, aber das kommt sicher noch. Ich wünsche Livingo viel Erfolg und mal sehen,wie sie sich am Möbelmarkt behaupten werden.

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Dann setzen Sie ihn als Lesezeichen bei:

Diesen Artikel bei Mister Wong als Lesezeichen setzen Diesen Artikel bei Linkarena als Lesezeichen setzen Diesen Artikel bei Infopirat verlinken Scoop oneview - das merk ich mir! Diese Seite zu Favoriten.de hinzufügen Diese Seite zu Favoriten.de hinzufügen
Ein Kommentar hinterlassen