web 2.0

Der März auf dem Einrichtung und Möbelblog

Garderoben-Set - Hochglanz weiß/schwarz

Garderoben-Set - Hochglanz weiß/schwarz

Der März ist auf dem Einrichtungsblog auch vorbei und es hat sich einiges getan. Artikel wurden geschrieben, neue Projekte vorgstellt, Fachartikel geschrieben und jede Menge innovative Funktionen eingebaut, sodass die Besucherzahlen explodiert sind diesen Monat.

Ach, Quatsch, es ging einfach ganz normal weiter. Es sind wie üblich, die 2 Artikel die Woche geschrieben worden und die Besucherzahlen sind leicht angestiegen. Vieles gab es diesen Monat zur Wiener Möbelmesse, die “Wohnen und Interieur 2010” zu berichten. Hier nun wieder zu den Fakten, vom vorigen Monat, der wieder länger war.

Statistik vom März

  • 9  Artikel , also 2 pro Woche. Gleich viel wie im letzten Monat
  • Artikel waren Fach und Newsartikel gleichermaßen
  • 1.872 Besucher (letzten Monat 1.555) also knapp 20% Steigerung
  • 7.078 Seitenzugriffe (letzten Monat 5.974).. auch hier eine Steigerung um etwa 22%
  • das ergibt 3,78 Seiten pro Besucher (letztes Mal 3,81). Ist mMn sehr gut .
  • durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Besucher lag bei: 06:20 Minuten (im Vormonat 8 Minuten) es ging hier etwas zurück, aber ist dennoch hoch genug.

Die Beuscherzahlen stiegen leicht, die Zugriffe eher mehr und die Aufenthaltsdauer hält sich bei guten 6:20 Minuten. Das freut mich. Ich werde auch ständig zu Partnerschaften eingeladen und auch google wird langsam auf diesen Blog aufmerksam. Somit beginnt die Arbeit auf diesem Blog langsam sich durchzusetzen in den Weiten des Internets.

Artikel und Themen im März

Aus dem News-Bereich gab es einige News von der Wohnen und Interieur-Messe in Wien, die dieses Jahr im März statt fand. Vorallem fürs Auge war einiges dabei.

Aus dem der Wohnraumplanung und Küchenplanung:

Tipps zum Onlinekauf und die monatlichen Aktionen:

Allgemeine Nachrichten und Artikel zum Blog:

Und was im März noch aktuell war, war der Start des Einrichtungsplaners – online.de. Dieser läuft noch in Betastatus und wird noch ab und an upgedated, aber es rennt schon ganz gut, als wohl einziger handgezeichneter Online-Einrichtungsplaner mit integrierten Produktvorschlägen.

Besonders lang war der Artikel rund um die Küchenplanung, der wirklich lesenswert ist, für jemanden, der sich eine Küche kaufen will, da Aspekte behandelt werden, die nicht immer bekannt sind und kaum angesprochen werden, von Küchenverkäufer.

Ich glaube die Mischung war in Ordnung im letzten Monat und so sollte es auch einige Zeit weiter gehen.

Partnerschaften und andere Werbetätigkeiten

Generell habe ich nichts dagegen hier für Produkte / Shops zu werben, die auch vernünftige Waren haben und bewerben wollen. Besonders interessante Sachen bewerbe ich natürlich gerne und freiwillig, aber wie auch dauernd schon geschrieben, möchte ich keine Partnerschaften eingehen, die rein auf Linktausch basieren. Es kursieren im Netz sehr viele Blogs und Websites, die von Agenturen erstellt werden, damit dort Inhalte produziert werden, um auf Shops zu verlinken. Dabei haben diese Blogs und Websites einfach Nichts sinnvolles, es steht einfach ein langer Text drauf, der dann die für den Fortschritt in Google, die wichtigen Links besitzt. Genau hinter solchen Links sind eben Agenturen her und suchen ständig Seiten, die thematisch dazu passen und diese Links eben spendieren und da es im Einrichtungsbereich kaum gute Websites gibt, klopfen die auch ständig an meiner Tür.

Designschreibtisch - zu Fabrikpreisen - Milano lifestyle Mocca

Partnerlink - www.stil-einrichtung.de

Bisher gab es aber noch keine vernünftige Partnerschaft, die ich eingehen würde und würde auf diesem Weg bitte wieder dieses Thema ansprechen, dass es hier keinen Linktausch geben wird mit diesem Blog, oder sonstigen anderen Websites von mir.
Ich habe jahrelange Erfahrung im Einrichtungsbereich und programmiere und entwerfe diese Seiten selber, probiere wertvolle Informationen zu sammeln und anzubieten und kann nicht einfach durch meine hart erarbeiteten Artikel Websites stützen, die unfähig sind sich einen Alleinstellungsmerkmal aufzubauen und deren einzige Marketingaktion, das erbetteln von Links ist. Wenn man halt nichts zu sagen hat und nichts vernünftiges zu verkaufen hat, geht es halt nicht, zumindest nicht mit mir als Unterstützung.

In diesem Sinne einen guten Monat an alle Einrichtungsfreunde.

Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Dann setzen Sie ihn als Lesezeichen bei:

Diesen Artikel bei Mister Wong als Lesezeichen setzen Diesen Artikel bei Linkarena als Lesezeichen setzen Diesen Artikel bei Infopirat verlinken Scoop oneview - das merk ich mir! Diese Seite zu Favoriten.de hinzufügen Diese Seite zu Favoriten.de hinzufügen
2 Kommentare zu “Der März auf dem Einrichtung und Möbelblog”
  1. Ich fand den Küchenplanungsartikel richtig gut und wollte nur meine Glückwünsche für solch eine tolle Resonanz aussprechen!

Ein Kommentar hinterlassen