web 2.0

Kleiner Zwischenbericht im Einrichtungsnetzwerk

Es haben sich sicher schon ein paar gefragt, wann es hier wieder weiter geht, oder ob überhaupt. Hier mit möchte ich einen kleinen Zwischenbericht geben und kurz erläutern, wann und wie das hier weiter geht.
Es ist auf jeden Fall sicher, dass es weiter geht und das noch besser als zuvor. Ein genauen Termin kann ich noch nicht geben, wann das sein soll.

Das Einrichtungsnetzwerk – und an was ich gerade arbeite

Ich arbeite gerade an so ziemlich allen Seiten des Einrichtungsnetzwerks. Es werden sämtliche Produkt-Seiten überarbeitet (Einrichtung, Dekoration, Textilien): Design, Konzeption, Hintergrundbereich, einfach alles.
Ein großer Teil ist dabei schon gemacht.

Neben diesen, baue ich den Einrichtungsplaner um. Dieser wird in der Mechanik verändert, es werden zusätzliche Optionen eingebaut und wesentlich ausgebaut. Ich hoffe es gelingt mir, das zumzusetzen, was ich damit vorhabe. Auch das Design wird angepasst und die Produkte darin. Es soll schneller, praktischer und nützlicher werden.

Neben diesen bereits existierenden Seiten wird das noch etwas leere Einrichtungshandbuch adaptiert und verbessert.

Es sind auch noch ein weiteres Tool und eine weitere Seite in Planung. Welche das sind und worum es sich hier handelt, möchte ich jetzt noch nicht bekannt geben. Wenn es so weit ist, wird es vorgestellt.

Die Seiten gehören, wie schon mehrfach erwähnt, zum Einrichtungsnetzwerk. Daran wurde schon sehr viel gearbeitet und neben Konzeptionen, existieren bereits Designs, Grafiken, Logos ein großer Teil der Mechanik und der Programmierung.

Wohin geht die Reise?

Ich habe diese paar Seiten, die bereits vorhanden sind und online sind mit viel Arbeit programmiert. Ich habe viel Zeit in das Erstellen, das Befüllen der Seiten mit Inhalten, mit Schreiben und Ausarbeiten verbracht. Das alles möchte ich ausbauen und noch lange Zeit führen.

Kennt ihr “How I met your mother“? In dieser Soap gibt es eine Person, Barney Stinson. Er prägte einen Begriff: “legänder”. Dort wurde es eher humorvoll dargestellt, aber dennoch ist es ein Begriff, der mir hängen geblieben ist.
Ich möchte hier etwas schaffen, was man als gut, sehr gut und sehr nützlich beschreiben würde, wenn man es besucht hat. Vielleicht wird es nicht legendär, oder einzigartig. Aber ich selbst möchte es für mich selbst als gut bezeichnen können.

Dazu bedarf es noch etwas Zeit, aber es wird sicher kommen. Früher oder später :) Ich weiß, das ist alles etwas wage formuliert, aber das ist nur weil ich noch nicht viel verraten will, dennoch hoffe ich, dass es auf viel Anklang stoßen wird, sowohl bei den Partner-Shops, als auch bei den Nutzern. Ich bin aber voller Zuversicht.

Also, bis bald!

Neu im Einrichtungsnetzwerk – neue Partner

Stuhl oder doch Sessel - Lucca

Stuhl oder doch Sessel - Lucca

Auf meinem Einrichtungsnetzwerk hat sich in letzter Zeit wieder einiges getan, vorallem was die Partnershops anbelangt und das möchte ich euch nicht vorenthalten. Ich bin eigentlich immer am Schauen, was sich im Online-Markt so tut und wer alles neu dazu gekommen ist, bzw. was es da so gibt. Mich erreichen auch ständig Mails von Shops und anderen Handelswarenpartner, die Ihre Produkte natürlich gern präsentieren möchten. Nicht alle Anfragen schaffen es aber auch tatsächlich hier in den Blog bzw. ins Einrichtungsetzwerk als Partner.

Anders nun aber, die hier vorgestellten Partnershops aus der Einrichtungsbrache. Wie immer findet man auf fast allen Seiten des Einrichtungsnetzwerks eine Rubrik mit “Partnershop”, wo ausgesuchte Shops aus der Einrichtungsbranche gelistet sind. In den letzten Wochen und Monaten kamen einige neue Shops hinzu und diese möchte ich hier nochmal speziell erwähnen.

Neue Shops im Einrichtungsnetzwerk Continue reading »