web 2.0

Einen Bauzeitplan beim Einrichten und Umbauen nutzen

Lighthouse Hurricane Teelicht

Lighthouse Hurricane Teelicht

Beim Einrichten, Umbauen und Neubauen macht man sich für gewöhnlich einen Plan. Neben der normalen Erstellung eines Planes, wo was liegt und wie etwas gebaut wird, braucht man auch einen Plan für die zeitliche Einteilung. In der Baubranche (auch im Innenausbau) nutzt man Bauzeitpläne. Es sind Pläne, die darstellen sollen, wann was getan werden muss, bzw. wann jemand auf der Baustelle etwas zu tun hat.

Beim Innenausbau sind solche Pläne meistens nicht sehr groß, da bei diesen Plänen, anders als im Baugewerbe nicht sehr viel Schritte benötigt werden, bis ein Vorhaben umgesetzt wird. Beim Hausbau muss man da vom Spatenstich bis zum Abräumen und Säubern der Baustelle alles eintragen. Im Innenausbau und in der Einrichtungsbranche sind die Bauzeitpläne, glücklicherweise, kürzer und einfacher gestaltet, nicht aber weniger wichtig.

In diesem Artikel gehen wir mal näher auf solche Pläne ein und sehen welche Vorteile diese haben und welche Nutzen es hat, so einfache Bauzeitpläne für das bessere Koordinieren beim Einrichten und Umbauen. Continue reading »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen